Chronik der Tischtennisabteilung

<<< Jahr 1980 Jahr 1981 Jahr 1982 >>>

Chronik Start   Albuchbote - TV für Alle - Hauptversammlung - Mannschaften - Vereinsmeisterschaft - Bilder

  Medizinisches 1981

Erstmals wird vom US-Seuchenschutz ein Bericht über eine Immunschwächekrankheit veröffentlicht – AIDS. Die Meldung wird weltweit noch kaum wahrgenommen.

  20. Januar 1981 - USA

Mit Ronald Reagan wird ein Hardliner Präsident der Vereinigten Staaten, dessen erklärtes Ziel es war, den Rüstungswettlauf gegen den Warschauer Pakt zu gewinnen. Das geteilte Europa soll dabei als Basis für nukleare Mittelstreckenraketen eine Schlüsselrolle spielen.

Frühjahr 1981

Umzug von der Sporthalle der Evangelischen Jugendheime in der Ziegelhütte in die Albuchhalle.
Die Tischtennisplatten werden in den Ziegelhütten auf den Anhänger verladen und in einer abenteuerlichen Fahrt, "gesichert" von Tischtenniskameraden, mit dem Traktor zur Albuchhalle gefahren.
Zum Glück begegnet uns unterwegs keine Polizei. Dort angekommen werden sie in ihr neues Domizil gebracht.

50 Umzug in Albuchhalle 1981 01 50 Umzug in Albuchhalle 1981 05

   08. März 1981

Timo Boll wird in Erbach im Odenwald gebohren.

April 1981 - Saisonende

  • 1. Herrenmannschaft wird Tabellendritter.
  • 2. Herrenmannschaft belegt auch 3. Platz und verpasst knapp den Aufstieg.
  • Die Jungen sichern sich den Klassenerhalt in der Kreisklasse.
  • Die Schüler werden Vizemeister in der Bezirksklasse.

  12. April 1981 - Weltraumfahrt

Zum ersten Mal startet ein Space Shuttle. Bis zum Erstellen dieser Chronik werden insgesamt 135 Flüge durchgeführt, wobei es zu zwei fatalen Unfällen kommt. Bei beiden sterben die jeweils sieben Besatzungsmitglieder und die Raumfähren gehen verloren.

   3. Mai 1981 - Bundespräsident in Steinheim

Der wandernde Bundespräsident Dr. Karl Carstens kehrt im Ausflugslokal Heiderose ein und wird von mehreren hundert Steinheimer Bürgern begrüßt.

22. Mai 1981 - Hauptversammlung

Die Hauptversammlung der Abteilung verläuft harmonisch. Das Abschneiden der Mannschaften wird gelobt. Die Entlastungen werden einstimmig angenommen.
Da der Abteilungsleiter Gerhard Pfaff sich nicht mehr zur Wahl stellt, erklärt sich nach einigen Schwierigkeiten Josef Schrodi bereit, das Amt zu übernehmen und wird einstimmig gewählt. Auch für die neuen Posten: Vergnügungsausschuss und Gerätewart findet man eine Besetzung. Am Schluss sind alle Posten wie folgt besetzt und man geht zum gemütlichen Teil über:

AbteilungsleiterStellv. AbteilungsleiterKassiererSchriftführerJugendleiterJugendbetreuerVeranstaltungenGerätewart
Josef Schrodi Eduard Prager Margita Schiller Karlheinz Prager Herbert Weidenbacher
Albert Birkhold
Roland Stegmaier Horst Prager Michael Niederführ

05. Juni 1981 - Bezirkstag

Der Bezirkstag der Aktiven findet in Waldhausen statt.

   06. Juni 1981 - Einweihung Wentalhalle

Die neue Sporthalle in Steinheim ist fertig gestellt und wird eingeweiht. Die alte Steinheimer Turnhalle in der Kappelstraße hat somit ausgedient.

22. Juni 1981 - Vereinsmeisterschaft Jugend

Auch unsere Nachwuchs spielt die Vereinsmeisterschaften aus. Folgende Plazierungen werden erreicht:

EinzelJungenSchüler
1. Platz Hans Rimpf Oliver Berg
2. Platz Herbert Körper Wolfgang Friedel
3. Platz Peter Hof Michael Bacher

Sommer 1981 - Saisonabschlussfeier

Auch der gesellige Teil kommt bei der Tischtennisabteilung nicht zu kurz. So wird zum Beispiel der Saisonabschluss am 27. Juni und viele kleine Feste in Blindheim am See der Familie Prager gefeiert. Hierbei gibt es immer das traditionelle Spanferkelessen mit anschließendem Lagerfeuer am See. Dies ist das Highlight des geselligen Beisammenseins unserer Abteilung und macht allen großen Spaß.

Saisonabschlussfeier Blindheim 1981 Bild 07 Saisonabschlussfeier Blindheim 1981 Bild 13

3.Juli 1981 - Jugendbezirkstag

Auch der Bezirkstag der Jugend finder in Waldhausen statt.

Vereinsmeisterschaft  Aktive

Die Meisterschaft wird verteilt auf 3 Spieltage ausgetragen. Das Datum der Spieltage ist nicht überliefert.
Der Wanderpokal geht dieses Jahr nach dem 3. Sieg in Folge endgültig in den Besitz von Roland Stegmaier über.

EinzelHerren
1. Platz Roland Stegmaier 
2. Platz Albert Birkhold
3. Platz Eduard Prager

  29. Juli 1981 - London, Großbritannien

Prinz Charles heiratet Diana Spencer. Die Hochzeit findet in der Londoner St Paul’s Cathedral statt.

  12. August 1981 - Computertechnik

Der Personal Computer (PC) wird vom US-amerikanischen Unternehmen IBM vorgestellt.

30. August 1981 - Dorffest

Die Tischtennisabteilung bewirtet am Dorffest mit viel Spaß und Freude die Weinlaube.

August und September 1981

Es wird aktiv um Spielerinnen für eine Damenmannschaft geworben.

Mannschaften Saison 1981/82

Unsere Abteilung startet mit folgender Mannschaftsaufstellung in die kommende Saison:

1. Herren2. HerrenJungenSchüler
Kreisklasse II Süd Kreisklasse III/A Bezirksklasse HDH Bezirksklasse Süd
Gerhard Pfaff
Eduard Prager
Albert Birkhold
Herbert Weidenbacher
Roland Stegmaier
Holger Berg
Peter Geiger
Harry Stegmaier
Michael Niederführ
Karlheinz Prager
Roland Friedel
Horst Prager
Johann Schrodi
Josef Schrodi
Josef Staub
Wolfgang Schiller
Herbert Körper
Peter Hof
Thomas Brust
Johannes Rimpf
Ralf Irrgeher
Rüdiger Spielkamp
Oliver Berg
Michael Bacher
Wolfgang Friedel
Michael Bullmer
Dietmar Zimmermann
10 1Herren Mannschaft 1981 01

   14. September 1981 - Gaszeitalter in Steinheim beginnt

In Steinheim werden in der Hauptstraße die ersten Gasleitungen verlegt.

16. Oktober bis 18. Oktober 1981 - Fussball-Jedermannturnier

Die Fußballabteilung richtet ein Jedermann-Turnier aus. Unsere erfolgreiche Mannschaft belegt den 2. Platz.

12. Dezember 1981 - 1. Tischtennis-Jedemannturnier

Das 1. Steinheimer Jedermannturnier findet in der Albuchhalle statt. Die Veranstaltung, welche immerhin Premierencharakter hat, lockt gleich 140 Teilnehmer an, so dass es in der Albuchhalle nur so von "Hobby-Tischtennis-Cracks" wimmelt. Nun gibt es keinen Zweifel mehr: Tischtennis ist ein echter Volkssport. Und ehrgeizig sind die Teilnehmer allemal. Verbissen wird um den Sieg gespielt und das auf teilweise sehr hohem Niveau. Lobenswert erwähnen wollen wir an dieser Stelle auch die Schiedsrichter, die die Spiele zählten. Besonders eifrig sind unsere Jüngsten. Mehr als sieben Stunden zählen sie. Am Ende eines langen Tages gehen die Besten mit schönen Pokalen und Medaillen nach Hause. Alle sind sich einig, dass solche Turniere Tradition werden sollen. Bis zum nächsten Mal also!

Jedermannturnier Dez 1981 Bild 02 Jedermannturnier Dez 1981 Bild 06


Es ergab folgende Platzierungen:

 HerrenDamenJungenMädchen
1. Platz J. Safranek E. Nissle R. Schrabeck A. Stieff
2. Platz D. Denning A. Motzer J. Ellmar E. Perfahl
3. Platz H. Steiner
Köpf
A. Schafer
C. Köbe
M. Haslanger
J. Drach
Wittlinger
Jedermannturnier Dez 1981 Bild 20

So toll sieht der Tisch mit den Pokalen aus. Da bekommt doch jeder Lust, mitzuspielen und zu gewinnen.


Chronik Start   Albuchbote - TV für Alle - Hauptversammlung - Mannschaften - Vereinsmeisterschaft - Bilder