Chronik der Tischtennisabteilung

<<< Jahr 1985 Jahr 1986 Jahr 1987 >>>

Chronik Start   Albuchbote - TV für Alle - Hauptversammlung - Mannschaften - Vereinsmeisterschaft - Verschiedenes - Bilder

  1986 - Katastrophen

Sie soll ein wissenschaftlicher Erfolg werden, die Mission zu welcher die US-Raumfähre „Challenger“ abhebt. Millionen verfolgen den Start am Bildschirm und das Entsetzen ist maßlos, als die Raumfähre kurz nach ihrem Start auseinander bricht. Die sieben Astronauten im Inneren der Fähre sind rettungslos dem Tod geweiht.

Im Frühjahr erschüttert eine Reaktorkatastrophe die Welt, als im Norden der Ukraine, in der Nähe von Kiew, im Atomkraftwerk Tschernobyl ein Reaktor explodiert. Es wird so viel radioaktive Strahlung freigesetzt, dass davon viele europäische Länder in Mitleidenschaft gezogen werden. Es ist ein nuklearer Unfall von verheerendem Ausmaß, dessen Spuren heute noch sichtbar sind.

   03. April 1986 - Brand Fliegerheim

Das Fliegerheim auf dem Segelfluggelände gibts nicht mehr. Das schöne Vereinsheim brennt bis auf die Kellermauern ab. Noch im selben Jahr wird es wieder aufgebaut.

April 1986 - Saisonende

  • Die 1. Herrenmannschaft belegt den 8. Platz in der Kreisliga.
  • Die 2. Herrenmannschaft landet auf dem 9. Platz in der Kreisklasse II und steigt ab.
  • Die 3. Herrenmannschaft erspielt den 5. Platz in der Kreisklasse C.
  • Die 4. Herrenmannschaft muss in der Rückrunde wegen Spielermangel zurückgezogen werden.
  • Die Damenmannschaft steht auf Platz 7 der Kreisliga.
  • Die 1. Jungenmannschaft landet auf dem 4. Platz in der Bezirksklasse.
  • Die 2. Jungenmannschaft erspielt den 3. Platz in der Kreisklasse.
  • Die Schülermannschaft steht auf Platz 7. in der Kreisklasse, Gruppe III. 

12. April 1986 - 5. Jedermannturnier

Diesmal wird das Jedermannturnier zum ersten Mal im Doppel-KO-System gespielt. Die 125 Teilnehmer kämpfen 7 Stunden lang, um die Sieger zu ermitteln. Sie spielen in 7 Gruppen.
Am Schluss setzen sich folgende Spieler durch und erringen den Sieg:

 HerrenHerren AltersklasseDamenJungenMädchenSchülerSchülerinnen
1. Platz Martin Staudenmaier Kurt Neumeyer Marga Pyttel Hans‑Peter Barth Petra Olschewski Thomas Rau Sonja Heller
2. Platz U. Neumayer Richard Leiter Edeltraud Nissle Ulrich Krebes Henniger Lutz Hempel Carmen Kühfuß
3. Platz Hubert Steiner Rudolf Stieff Christine Höppner Sömmer Schmidt Robert Kovacs Alexandra Heyse


Die drei bestplazierten jeder Gruppe erhalten bei der Siegerehrung Sachpreise und die Sieger konnten einen Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

50 Jedermannturnier Apr 1986 Bild 01 50 Jedermannturnier Apr 1986 Bild 02

13. April 1986 - Vereinsmeisterschaft

Die Vereinsmeisterschaften werden im Modus "jeder gegen jeden" ausgespielt. Da es bei den Herren 15 Teilnehmer sind, also 14 Spiele bestritten werden, benötigen die Spieler nicht nur Können, sondern auch eine gute Kondition. Nach 6 Stunden Spielzeit stehen die folgenden Vereinsmeister statt:

EinzelHerrenDamen
1. Platz Ralph Irrgeher Ingeborg Janzen
2. Platz Peter Hof Ute Kaufmann
3. Platz Roland Stegmaier Ulrike Schauz

25. April 1986 - Sportlerehrung

Die 2. Herrenmannschaft wird für die Meisterschaft in der vorherigen Saison geehrt.

10. Mai 1986 - Maimarkt

Die Tischtennisabteilung ist auf dem jährlichen Maimarkt in Steinheim mit einer Mohrenkopfschleuder vertreten.

17. Mai bis 19. Mai 1986 - Jahresausflug Oberstdorf

Dieses Jahr führt uns unser Ausflug nach Oberstdorf.
Wir übernachten auf dem Söllereck im urigen Berghaus Schönblick. Im Matratzenlager geht es lustig zu.
Einige Ausflügler decken sich für die anstehenden Wanderungen mit für die Gegend traditionellen Filzhüten ein.
Nun kann es los gehen: Wir besichtigen die Breitachklamm, die Skiflugschanze und die Schattenbergschanze und machen eine Wanderung ins Kleinwalsertal.  

Jahresausflug Oberstdorf 1986 Bild 07 Jahresausflug Oberstdorf 1986 Bild 10

23. Mai 1986 - Hauptversammlung

Nach der Begrüßung durch den Abteilungsleiter Eduard Prager verliest er die Tagesordnung. Nun folgen die verschiedenen Berichte. Danach wird über die Anträge gesprochen und abgestimmt.
Es folgen die Entlastungen, die einstimmig angenommen werden. Nun werden die Neuwahlen durchgeführt.
Sie ergeben folgende Ämterbesetzung:

AbteilungsleiterStellv. AbteilungsleiterKassiererStellv. KassiererSchriftführerPressewartJugendleiterJugendbetreuerDamenwartGerätewart
Eduard Prager Thomas Brust Johannes Rimpf Herbert Weidenbacher Karlheinz Prager Peter Hof Horst Prager
Roland Stegmaier
Ralf Irrgeher
Albert Pfeiffer
Horst Prager
Jan Fröhlich
Ingeborg Janzen Josef Schrodi
Klaus Kuch


Anschließend werden die diesjährigen Vereinsmeister geehrt. Die ersten drei erhalten eine Urkunde und die Sieger können einen Wanderpokal mit nach Hause nehmen.
Die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Beate Niederführ, Andrea Prager, Kathi Prager und Brigitte Schrodi erhalten als Dank einen Blumenstrauß.
Wolfgang Schiller bekommt als Dankeschön für 57 von insgesamt 765,5 geleisteten Arbeitsstunden ein kleines Geschenk überreicht.
Danach beendet Eduard Prager die harmonisch verlaufende Sitzung. 

31. Mai 1986 - Grillfest

Bei Birkholds im Garten wird auch in diesem Jahr ein Grillfest veranstaltet. Es findet großen Anklang und endet in einem gemütlichen Beisammensein.

Mannschaften Saison 1986/87

Die Tischtennisabteilung startet mit folgender Mannschaftsaufstellung in die Saison:

1. Herren2. Herren3. HerrenDamenJungenSchüler
Kreisliga I Kreisklasse C Gr. 2 Kreisklasse Kreisliga    
Ralf Irrgeher
Rüdiger Spielkamp
Horst Prager
Herbert Körper
Roland Stegmaier
Herbert Weidenbacher
Roland Friedel
Peter Nehrig
Johann Schrodi
Jochen Käßer
Thomas Brust
Gernot Schauer
Karlheinz Prager
Josef Schrodi
Albert Birkhold
Albert Pfeiffer
Norbert Nowotny
Markus Schielke
Klaus Kuch
Eduard Prager
Ingeborg Janzen
Ute Kaufmann
Corinna Peragowitsch
Elke Nowotny
Andreas Seddio
Gert Peragowitsch
Markus Hurler
Martin Prager
Holger Dömel
Stefan Frank
Giowani Donato
Holger Schäffer
Ulrich Weidenbacher

06.Juni 1986 -  Disco

In der Albuchhalle findet eine Disco statt. Wir stellen einen Ordner und drei Jugendliche zum Aufstuhlen.

14. Juni 1986 - Vereinsmeisterschaften des TV

Auch bei den Vereinsmeisterschaften des TV`s stellen wir fleißige Helfer: 2 Personen für den Aufbau, 5 Personen zum Stoppen

12. September bis 14. September 1986 - Fussball Jedermannturnier

Nach vielen 2. Plätzen in den Vorjahren schafft man den Sieg im Fussball-Jedermannturnier.
Der Gegner im Finale ist kein Geringerer, als die Mannschaft der Jugendbetreuer der Fussballabteilung. Diese wird letzendlich nach hartem Kampf im 8-Meter-Schießen bezwungen.

10. Oktober 1986 - Grillfest der Schüler/Jugend

Im Garten des Jugendleiters Horst Prager findet ein Grillfest statt. Die Jugendsprecher werden gewählt und ein Film wird angeschaut.

25. und 26. Oktober 1986 - Jugendbezirksmeisterschaften

Die Tischtennisabteilung führt erstmals die Jugendbezirksmeisterschaften in der Wentalhalle durch. Sie springt kurzfristig als Veranstalter für den SV Mergelstetten ein. Dank der Erfahrungen mit Jedermannsturnieren verläuft das Turnier reibungslos. An 16 Tischen spielen 367 Teilnehmer in verschiedenen Altersklassen. Wir können Spannung, Dramatik und Leistungssteigerungen beobachten.
Besonders erfreulich für unsere Abteilung ist die gute Plazierung unseres Schüler-C-Spielers Martin Prager, der ins Endspiel kommt. Leider verliert er im dritten Satz und wird damit Vizebezirksmeister. Dadurch nimmt er an den Aufstiegsspielen zur Leistungsklasse teil und erreicht auch hier den 2. Platz und steigt in die Leistungsklasse 2 auf.  Herzlichen Glückwunsch!
Weitere Teilnehmer unseres Vereins an diesem Turnier sind Andreas Seddio, Gert und Claus Peragowitsch, sowie Jan Fröhlich.
Bei den Schülerinnen spielen Sabine Schrodi und Stefanie Maier mit. 

Bezirksmeisterschaften Jungen Schueler 1986 Bild 09

 Oktober 1986 - Bezirksmeisterschaften der Aktiven

In Wasseralfingen erreichen die Teilnehmer des TV Steinheim herausragende Plazierungen.
Roland Stegmaier erspielt einen beeindruckenden 2. Platz bei den Senioren.
Rüdiger Spielkamp schafft es bei 80 Startern im C-Einzel auf den 8. Platz.
Im Doppel erkämpfen sich Ralf Irrgeher und Horst Prager einen ausgezeichneten 3. Platz.
Dies sind die bisher besten Plazierungen des TV Steinheim bei Bezirksmeisterschaften.

  16. Oktober 1986 - Bergsteigen

Reinhold Messner hat als erster Mensch alle 14 Achttausender erstiegen.

   25. Oktober bis 30. Oktober - Staffettenlauf nach Colombelles

Mit einem Staffettenlauf machen sich 19 Läufer auf um von Steinheim nach Collombelles zu laufen. 

   01. November - Partnerschaft mit Colombelles

Am heutigen Tag wird die Urkunde zur Partnerschaft mit der französischen Stadt Colombelles unterschrieben.

  01. November 1986 - Schweiz

Großbrand beim Chemiekonzern Sandoz in Schweizerhalle bei Basel, Löschwasser verseucht den Rhein und führt zu einem großen Fischsterben.

   24. November 1986 - Gas nun auch in Söhnstetten

Auch der Bürgerschaft in Söhnstetten steht nun auch Erdgas zur Verfügung.

29. November 1986 - Sportball

Beim Sportball des TV Steinheim findet der legendäre Auftritt der „Hula-Hula Mädchen“ statt. Zahlreiche Herren unserer Abteilung treffen sich zum Üben. Sie schwingen rhythmisch als Hula-Mädchen verkleidet (manche sehr bärtig) ihre Hüften und bezaubern bei ihrem Auftritt das Publikum. Sie sorgen für Heiterkeit und ernten großen Applaus. 

80 Sportlerball Nov 1986 Bild 02 80 Sportlerball Nov 1986 Bild 05

07. Dezember 1986 - Jahresabschluss des TV Steinheim

Heute findet der Schülerabschluss des Turnvereins in der Wentalhalle statt. Auch Schüler unserer Abteilung nehmen daran teil und zeigen ihr Können am Tischtennistisch.

18. Dezember 1986 - Weihnachtsfeier Jugend

20. Dezember 1986 - Weihnachtsfeier Erwachsene


Chronik Start   Albuchbote - TV für Alle - Hauptversammlung - Mannschaften - Vereinsmeisterschaft - Verschiedenes - Bilder