Chronik der Tischtennisabteilung

<<< Jahr 1992 Jahr 1993 Jahr 1994 >>>

Chronik Start   Albuchbote - TV für Alle - Hauptversammlung - Mannschaften - Vereinsmeisterschaft - Verschiedenes - Bilder

17. Januar 1993 - Jedermannturnier in Albuchhalle

Am 17. Januar 1993 findet ein Tischtennis-Jedermannturnier in der Albuchhalle statt. Startberechtig sind alle Einwohner der Gemeinde Steinheim / Söhnstetten oder die Mitglied im TV Steinheim sind und keinen Spielerpass besitzen. Bei diesem Turnier gibt es keine Verlierer, denn jeder Teilnehmer bekommt zum Schluss noch einen Preis. Insgesamt nehmen 35 Personen teil. Die Sieger jeder Klasse bekommen Pokale.

Jedermannturnier 1993 Gruppenbild Herren

Gruppenbild Herren: Sieger Csaba Zunji (vorn, 2. v.r.)

Jedermannturnier 1993 Gruppenbild Damen

Gruppenbild Damen: Siegerin Beate Niederführ (hinten Mitte)

April 1993 - Saisonende

  • Die 1. Herrenmannschaft belegt den 7. Platz.
  • Die 2. Herrenmannschaft erreicht den Klassenerhalt durch ihren Neuzugang Csaba Zunji.
  • Die 3. Herrenmannschaft entgeht dem Abstieg und befindet sich im Mittelfeld.
  • Die 4. Herrenmannschaft belegt in der Kreisliga C den 5. Platz
  • Die Schüler belegen den 3. Platz, obwohl sie zwei Jahre jünger sind als ihre Gegner.
  • Die 1. Jungenmannschaft belegt den 3. Platz in der Bezirksliga.
  • Die 2. Jungenmannschaft mit Alexander Steingass, Jochen Haslanger, Andreas Birkhold und Markus Hesselbarth gelingt der Durchmarsch und sie werden auch in der Bezirksklasse Meister und steigen in die Bezirksliga auf.
  • Die 3. Jungenmannschaft hat es in der Kreisklasse nicht leicht, da sie selten komplett antreten können und belegen den drittletzten Platz.
  • Die Mädchenmannschaft tut sich in ihrer ersten Saison schwer und belegt in der Bezirksklasse den 6. Rang.

18. April 1993 - Vereinsmeisterschaften Doppel

DoppelHerrenJugend
1. Platz Albert Pfeiffer / Peter Hof Holger Schäffer / Philipp Malischke
2. Platz Michael Niederführ / Stefan Hofele Timo Schöfer / Martin Gerve

24. April bis 25. April 1993 - Vereinsmeisterschaften Einzel

EinzelHerrenJungenSchüler
1. Platz  Jochen Käßer Timo Schöfer Martin Gerve
2. Platz Michael Niederführ Alexander Steingaß Philipp Malischke
3. Platz Hans‑Peter Wörner
Rudi Geiger
Holger Schäffer Florian Nagel

  30. April 1993 - Tennis

Die Tennisspielerin Monica Seles wird beim Turnier in Hamburg bei einem Attentat schwer verletzt. Der Steffi-Graf-Verehrer wirft die Spielerin durch eine Messerattacke aus ihrer Laufbahn.

08. Mai 1993 - Maimarkttanz

Der alljährliche Maimarkttanz findet in der Albuchhalle mit der Gruppe "Sunflower" statt. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Tischtennis durchgeführt. Aufgrund des schönen Wetters füllt sich die Halle anfangs nur zögernd. Letztenendes werden fast alle Karten verkauft. Bei fröhlicher Stimmung wird bis in die Morgenstunden kräftig das Tanzbein geschwungen.

14. Mai 1993 - Hauptversammlung

Aufgrund von Zeitmangel wird die Abteilungsleitung entlastet. Viele Posten werden neu- oder umbesetzt.

Neuer Kassierer wird Hans-Peter Wörner, neuer Schriftführer Markus Schielke, neuer Pressewart Markus Weireter. 2. Jugendleiter wird Johann Schrodi, neuer Gerätewart Ralph Irrgeher.

AbteilungsleiterStellv. AbteilungsleiterKassiererStellv. KassiererSchriftführerPressewartJugendleiterJugendbetreuerVeranstaltungenGerätewart
Albert Pfeiffer Michael Niederführ Hans‑Peter Wörner Herbert Weidenbacher Markus Schielke Markus Weireter Martin Prager
Johann Schrodi
Manfred Eimers Rainer Kinski
Peter Nehrig
Eduard Prager
Ralph Irrgeher
Ehrung von TV Steinheim

Rainer Kinski erhält die bronzene Ehrennadel

Abteilungsmeister Aktive 1993

Abteilungsmeister Aktive 1993

  01. Juli 1993 - Deutschland

In Deutschland werden fünfstellige Postleitzahlen eingeführt.

21. August 1993 - 5. Wentalpokalturnier

Bei schönem Wetter findet das 5. Wentalpokalturnier, auch "Schweineturnier" genannt statt. Es sind insgesamt 11 Mannschaften am Start. Der TV Steinheim belegt den 5. Platz. Am Ende des Turniers kann man sich endlich auf den gemütlichen Teil besinnen und das heiß begehrte Spanferkel in Angriff nehmen.

Wentalpokal Turnier Aug 1993 Bild 06 Wentalpokal Turnier Aug 1993 Bild 12

Die Sieger vom TSG Schnaitheim

22. August 1993 - Bewirtung bei Barth-Betriebsfest

Nachdem in einer Blitzaktion die Überreste des Schweineturniers beseitigt und das TV-Zelt noch nachts aufgebaut wird, steht die Bewirtung von ca. 250 Personen des alljährlichen Barth-Betriebsfestes an. Die Angestellten der Firma Barth aus den Werken Waiblingen und Steinheim unternehmen eine Wanderung durch das Wental, ehe sie hungrig auf dem Werksgelände eintreffen. Hier sorgt die Tischtennisabteilung für das leibliche Wohl der Gäste. Es wird Mittagessen, Kaffee, Kuchen und Abendessen an der Theke ausgegeben.

Bewirtung Barth Betriebsfest 1993 Bewirtung Barth Betriebsfest 1993

Mannschaften Saison 1993/94

1. Herren2. Herren3. Herren4. Herren1. Jungen2. JungenSchülerSchülerinnen
Bezirksklasse Kreisliga Gr. 2 Kreisklasse B Gr. 4 Kreisklasse C Gr. 4 Bezirksliga Bezirksklasse Gr. 2 Kreisklasse Gr. 4 Bezirksklasse
Hans‑Peter Wörner
Rudolf Geiger
Caba Zunji
Martin Prager
Ralph Irrgeher
Michael Niederführ
Horst Prager
Gert Peragowitsch
Jochen Käßer
Peter Hof
Timo Schöfer(JE)
Peter Nehrig
Robert Kovacs

Holger Schäffer(JE)
Stefan Hofele(JE)
Johann Schrodi
Andreas Seddio
Thomas Brust
Markus Weireter
Albert Pfeiffer
Herbert Körper

Markus Schielke
Eduard Prager
Herbert Weidenbacher
Stefan Frank
Alexander Steingass(JE)
Jochen Haslanger
Josef Schrodi
Roland Friedel
Klaus Kuch
Roland Stegmaier
Albert Birkhold
Markus Hurler
Norbert Nowotny
Karl-Heinz Wallner
Timo Schöfer
Holger Schäffer
Stefan Hofele
Alexander Steingass
Björn Brändel
Ulrich Weidenbacher
Norbert Sedlatschek
Andreas Birkhold
Stefan Rohde
Alexander Hornjak
Markus Hesselbarth
Martin Gerve
Philipp Malischke
Florian Nagel
Sven Weidenbacher
Alexander Ziegler

Nicole Winnmi
Marion Gaiser
Corinna Niess
Simone Müller
Brigitte Wotsch

01. Oktober 1993 - Jugend Bezirksmeisterschaft in Steinheim

Am 01. Oktober 1993 finden in der Wentalhalle die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften 1993 statt. Es kämpfen über 200 Jugendliche um insgesamt 10 Einzeltitel und 6 Doppeltitel.
Nach sehr guten Spielen sind 2 Steinheimer in den Halbfinalen vertreten. Im ersten Halbfinale gewinnt Timo Schöfer knapp. Auch Holger Schäffer ist in seinem Halbfinale erfolgreich. So gibt es ein reines Steinheimer Endspiel in der ältesten Jugendklasse. Dort setzt sich Holger Schäfer im dritten Satz gegen Timo Schöfer durch. Timo Schöfer wird Bezirksmeister im Jungen-Doppel an der Seite von Jan Eder. Es gibt noch einen sehr guten 2. Platz von Martin Gervé im Schüler C Einzel.

Bezirksmeister Jugend 1993

Die 1. Jugendmannschaft:
Bezirksmeister Holger Schäffer (3. v.l.) und Vizebezirksmeister Timo Schöfer (1. v.l.),
des weiteren Stefan Hofele (2. v.l.) und Alexander Steingass (rechts).

11. Dezember 1993 - Jahresabschlussfeier

Die Jahresabschlussfeier 1993 ist in der Scheckelerhütte. Nach dem reichhaltigen Büffet, überraschen Nikolaus und Knecht Rupprecht die Feiernden mit ihrem Besuch.
Der Nikolaus hält einen Jahresrückblick über das vergangene Jahr. Verschiedene Geschenke wie eine 2m Saitenwurst für Albert Pfeiffer, damit er weiterhin sein Kampfgewicht beibehält und speziell das goldene Lenkrad für eine Fahrt von Wasseralfingen nach Waldhausen die kurioserweise über das Kreuz Feuchtwangen führt, werden verliehen. Anschließend werden noch Dias aus vergangenen Tischtennistagen angeschaut.
Am Ende der Feier spazieren alle gemeinsam durch den Schnee zurück nach Steinheim.

Jahresabschlussfeier Dez 1993 Bild 07

Inseressierte Zuschauer

Jahresabschlussfeier Dez 1993 Bild 20

Horst Prager mit dem »Goldenen Lenkrad«

 


Chronik Start   Albuchbote - TV für Alle - Hauptversammlung - Mannschaften - Vereinsmeisterschaft - Verschiedenes - Bilder