Chronik der Tischtennisabteilung

<<< Jahr 1999 Jahr 2000 Jahr 2001 >>>

Chronik Start   Albuchbote - Einblick - Hauptversammlung - Mannschaften - Vereinsmeisterschaft - Bilder

09. Januar bis 24. Januar  2000 - Ausflug nach Sri Lanka

10 Tischtennisspieler fliegen für eine 14-tägige Reise nach Sri Lanka in eine Ferienanlage in Marawilla.
Die ersten Tage stehen im Zeichen des Swimmingpools und der Erkundung der näheren Umgebung. 
Der erste Ausflug führt ins Landesinnere nach Kandy, auf dem Markt können viele ihr Verhandlungsgeschick unter Beweis stellen. Dort wird auch der berühmte Zahntempel besucht, hier wird ein Eckzahn Buddhas aufbewahrt, den viele Gläubige anbeten. Von dort geht es zum botanischen Garten, das Elefantenreiten am River-Side ist ein Riesenspektakel.
Am nächsten Tag ist man bei der Einweihungsfeier der neuen Sporthalle, der ersten dieser Art in Sri Lanka, beschäftigt. Verschiedene Folkloretänze der Polizeigruppe Colombo, eine Karategruppe sowie verschiedene Reden von Ministern umrahmen den festlichen Akt.
Der Ausflug zum Sigiriya-Felsen steht auch auf dem Programm, dort stand vor 1500 Jahren eine luxuriöse Burg. Heute sieht man nur noch ein paar Grundmauern. In Dambulla gibt es im Felsentempel verschiedene Fresken und Buddhas zu bewundern.
Der Samstag steht im Zeichen "Internationales Turnier" wo man gegen die nationale Elite Sri Lankas antritt und keine Chance hat.
Des weiteren macht man noch eine Bootstour den Black River hinunter und eine Fahrradtour entlang des Zimtkanals.
Absolut sehenswert ist der Sonnenaufgang auf dem Adams Peak, in ca 1000 Höhenmetern.
Alberts Geburstag wird groß gefeiert. Albert organisiert eine 4- Mann Band ("Galypso") die für die Steinheimer aufspielt.
Am nächsten Tag geht die Reise nach Chilaw, dort besucht man einen Hindutempel. Abends wird noch ein Abschiedsspiel gegen Chilaw ausgetragen, das man deutlich gewinnen kann.
Der letzte Tag wird für Vorbereitungen zur Rückreise freigehalten.
Am 24. Januar treffen dann pünktlich 7 Männer und 3 Frauen um 13:10 Uhr auf dem Frankfurter Flughafen ein. Überrascht von der klirrenden Kälte, freut man sich auf das erste Schwäbische Essen. 

Sri Lanka 2000 Ankunft Sri Lanka 2000 Elefanten am Black River
Sri Lanka 2000 Halleneinweihung SriLanka 2000 Ferienanlage

02. März 2000 - Faschingstraining in Albuchhalle

Faschingstraining 2000 Faschingstraining 2000

07. März 2000 - Kegelabend in Pizzeria Fortuna

Kegeln 2000

April 2000 - Saisonende

  • Die Damen spielten in einer Minigruppe mit 5 Mannschaften erreichten den 4. Platz.
  • Bei der 1. Herrenmannschaft war nach dem Aderlaß in den vergangenen Jahren war einfach nicht mehr drin, man beendete die Saison mit 7 Punkten auf dem 9. Platz.
  • Die 2. Herrenmannschaft konnte mit dem 8. Platz die Klasse gerade noch halten.
  • Die 3. Herrenmannschaft spielte von Anfang an um den Klassenerhalt. Mit dem am Ende 5. Platz war man da sehr gut bedient.
  • Die 4. Herrenmannschaft, mit vielen Nachwuchsspielern, wurde leider Tabellenletzter.
  • Zur Jungen- und Schülermannschaft liegen leider keine Enddaten vor.

13. April 2000 - Hauptversammlung

Erwähnenswert: Der Abteilungsleiter berichtet, daß Hans-Peter Wörner zum Bundesschiedsrichter ernannt wurde und Marion Gaiser ihre Prüfung zum Verbadsschiedsrichter als Lehrgangsbeste ablegte.
Martin Prager löst Michael Niederführ als stellv. Abteilungsleiter ab. Michael Niederführ übernimmt das Amt von Hans-Peter Wörner als Kassierer. Erstmals geht die Tischtennisabteilung auch ins www.
Jochen Haslanger erstellt den Tischtennislern eine Homepage.

AbteilungsleiterStellv. AbteilungsleiterKassiererPressewartJugendleiterJugendbetreuerJugendsprecherVeranstaltungenHomepageGerätewartServicecenter
Albert Pfeiffer Martin Prager Michael Niederführ Martin Prager Markus Schielke Horst Prager
Martin Prager
Andreas Jüttler Rainer Kinski
Elke Kinski
Eduard Prager
Jochen Haslanger Klaus Kuch
Peter Nehrig
Stefan Rohde
Florian Nagel

   21. April bis 01. Mai 2000 - Europameisterschaft

Bei den Tischtennis Europameisterschaften 2000 in Bremen wird Qianhong Gotsch Europameister im Damen Einzel.

18. Mai 2000 - Abteilungsmeisterschaften Doppel

DoppelHerren
1. Platz J. Haslanger / H.P. Wörner
2. Platz M. Schielke / M. Prager
3. Platz N. Sedlatschek / G. Peragowitsch

25. Mai 2000 - Abteilungsmeisterschaften Einzel

EinzelHerrenDamenJungenSchülerAnfänger
1. Platz Martin Prager Nicole Wimmi Manuel Haslanger Andreas Jüttler Tim Bastendorf
2. Platz Csaba Zunji Marion Gaiser Daniel Matuschka Michael Jüttler Stefan Zöllner
3. Platz Michael Niederführ
Hans‑Peter Wörner
Kerstin Hampel   Daniel Mack Tobias Prager

31. Mai - 04. Juni 2000 - Zeltlager

Über Christi Himmelfahrt geht es für die Jugendlichen ins Zeltlager am Pragerschen See bei Dillingen.
Dort angejommen, werden schnell die Übernachtungszelte und das TV Festzelt aufgebaut. Von Tag zu Tag gibt es kullinarische Köstlichkeiten, z.B. gibt es Fischsuppe, gegrillten Fisch, Kesselgulasch, das über dem Feuer gekocht wurde und so weiter.
Zur Unterhaltung wird einiges beigetragen, es wird Klipp gespielt, jung gegen alt. Eine Nachtwanderung darf natürlich auch nicht fehlen. Es gibt noch eine Lagerolympiade und zum Schluß einen Überfall.

Zeltlager 2000 Zeltlager 2000

   01. Juni 2000 - Die Welt in Deutschland

Die Weltausstellung Expo beginnt in Hannover und dauert bis 31. Oktober 2000.

01. Juli 2000 - Ausflug nach Schaffhausen

Der Jahresausflug führt zum Rheinfall in Schaffhausen.
Nach Aussagen der Teilnehmer ist der größte Reinfall die Busfahrerin.
Ansonsten sind sich alle einig: "Es war ein gelungener Ausflug".

05. August 2000 - Grillparty bei Albert ist angesagt

Grillen Albert 2000 Grillen Albert 2000

Mannschaften Saison 2000/01

1. Herren2. Herren3. HerrenDamenJungenSchüler
Bezirksklasse Kreisliga A Gr. 2 Kreisklasse B Gr. 2 Kreisklasse Gr. 2 Kreisklasse Gr. 2 Kreisklasse
Hans‑Peter Wörner
Martin Prager
Horst Prager
Csaba Zunji
Michael Niederführ
Stefan Frank
Markus Weireter
Gert Peragowitsch
Albert Pfeiffer
Norbert Sedlatschek
Markus Schielke
Markus Riethmüller
Norbert Nowotny
Jochen Haslanger
Florin Nagel
Klaus Kuch
Alexander Ziegler
Joachim Nagel
Sven Weidenbacher
Eduard Prager
Josef Schrodi
Peter Nehrig
Roland Friedel
Stefan Rohde
Manfred Hell
Tim Peters
Marion Gaiser
Nicole Wimmi
Stefanie Thierer
Kerstin Hampel
Beate Weireter
Stefan Bees
Rene Pleil
Daniel Matuschka
Manuel Haslanger
Andreas Jüttler
Michael Jüttler
Daniel Mack
Andreas Grötzinger
Philip Ter Haak
Daniel Heim

   22. Oktober 2000 - Formel 1 Weltmeister

Michael Schumacher wird zum ersten Mal Formel 1 Weltmeister.

   11. November 2000 - Tragödie

Bei der Brandkatastrophe der Gletscherbahn Kaprun 2 in Österreich sterben in einem Tunnel 155 Menschen.

02. Dezember 2000 - Erster Steinheimer Weihnachtsmarkt

Der erste Steinheimer Weihnachtsmarkt findet auf dem Rathausplatz statt.
Zusammen mit der Fußballabteilung entsteht eine vorweihnachtliche "Budenstadt". 23 Marktbeschicker konnten von den Organisatoren gewonnen werden.
Um 10 Uhr eröffnete Bürgermeister Dieter Eisele mit seiner Ansprache den Weihnachtsmarkt. Zur richtigen Einstimmung gint der CVJM-Posaunenchor unter der Leitung von Rudolf Stieff adventliche Weisen zum Besten. 
Verschiedene Kindergärten und Schulklassen bieten Selbstgebasteltes an, die Fußballabteilung serviert den wärmenden Glühwein und die Tischtennisabteilung knackige Bratwürste. 
Um die Mittagsstunden ist auch noch der Weihnachtsmann unterwegs, der den Kleinen ein Geschenk bringt.
Am Abend zieht man ein positives Resümee. So kommen die Fußball- und Tischtennisabteilung zu dem Entschluss, dass im Jahr 2001 wieder ein Weihnachtsmarkt in Steinheim stattfindet.

Dezember 2000 - Weinachtsfeier

Die Tischtennisabteilung feiert ihre Weihnachtsfeier in Söhnstetten.
Michael Niederführ sorgt für Unterhaltung und Preise.


Chronik Start   Albuchbote - Einblick - Hauptversammlung - Mannschaften - Vereinsmeisterschaft - Bilder