Chronik der Tischtennisabteilung

<<< Jahr 2016 Jahr 2017 Jahr 2018 >>>

Chronik Start   Albuchbote - Einblick - Hauptversammlung - Ausschuss - Mannschaften - Vereinsmeisterschaft - Bilder

23. Februar 2017 - Weiberfasching in der Albuchhalle

Zum Tanze spielt die Band "BayernKracher".
Die Gugga und die Faschingsgarde aus Ebnat bringen die Halle zum Beben.

Weiberfasching 2017 Aufbau 01 Weiberfasching 2017 Aufbau 02

   19. März 2017 - Neuer Bundespräsident

Frank-Walter Steinmaier ist neuer Bundespräsident. Er löst Joachim Gauck ab der nach einer Wahlperiode von fünf Jahren nicht mehr kandidierte.

April 2017 - Saisonende

  • Die Damen schaffen 2 Siege und beenden die Saison auf dem 7. Tabellenplatz.
  • Die 1. Mannschaft der Herren belegt am Ende den 4. Tabellenplatz in der Kreisliga A.
  • Die 2. Mannschaft spielt die 1. Saison in der Kreisliga B und erreicht mit dem 7. Platz den Klassenerhalt.
  • Die 3. Mannschaft wird dritter der Tabelle mit der Option zum Aufstieg in die Kreisklasse B.
  • Die Senioren schaffen den Hattrick und werden zum dritten Mal in Folge Meister in der Kreisliga.

21. Mai 2017 - Hauptversammlung

Nach 27 Jahren als Abteilungsleiter kandidiert Albert Pfeiffer nicht mehr für das Amt.
Sein Nachfolger ist Martin Prager, stellvertretende Abteilungsleiterin wird Viktoria Anger.

50 Abteilungsversammlung 2017 04

Martin Prager verabschiedet Albert Pfeiffer

50 Abteilungsversammlung 2017 05

Viktoria Anger und Martin Prager

AbteilungsleiterStellv. AbteilungsleiterKassiererSchriftführerPressewartJugendleiterVeranstaltungenHomepageGerätewart
Martin Prager Viktoria Anger Michael Niederführ Gerhard Pfaff Claudia Kinski Steffen Kinski Rainer Kinski
Elke Kinski
Markus Schielke
Norbert Nowotny
Gerhard Pfaff
Daniel Heim

   16. Juni 2017 - Tod eines großen Politikers

Altbundeskanzler Helmut Kohl stirbt im Alter von 87 Jahren.

   30. Juni 2017 - Gleiches Recht für alle

Der Deutsche Bundestag beschließt die Einführung der „Ehe für alle“.

Mannschaften Saison 2017/18

1. Herren2. HerrenDamenSenioren
Q‑TTR Bezirksklasse Gr. 2 Q‑TTR Kreisliga A Gr. 2 Q‑TTR Bezirksklasse Q‑TTR Bezirksklasse
1668
1525
1555
1488
1485
1417
Martin Prager
Norbert Sedlatschek
Michael Niederführ
Stefan Frank
Kevin Schmid
Adrian Wörner
1400
1411
1335
1318
1297
1285
1272
1274
1243
1147
1080
996
Daniel Heim
Gerhard Pfaff
Albert Pfeiffer
Manuel Haslanger
Steffen Kinski
Dalibor Vuksic
Johann Schrodi
Norbert Nowotny
Klaus Kuch
Markus Schielke
Claudia Kinski(WES)
Dennis Niederführ
1080
960
929
917
878
Claudia Kinski
Stefanie Dürr
Carolin Hirsch
Viktoria Anger
Elke Kinski
1688
1555
1525
1488
1411
1335
1285
1272
1274
1243
1147
1133
Martin Prager
Michael Niederführ
Norbert Sedlatschek
Stefan Frank
Gerhard Pfaff
Albert Pfeiffer
Dalibor Vuksic
Johann Schrodi
Norbert Nowotny
Klaus Kuch
Markus Schielke
Josef Schrodi
1. Herrenmannschaft 2. Herrenmannschaft Damenmannschaft  

   13. September bis 17. September - Tischtennis Europameisterschaften in Luxemburg

Die deutschen Herren holen sich nach zwei verloren Finals den Europameistertitel zurück. Die Damen unterliegen im Finale Rumänien. Einzel-und Doppel wurde nicht ausgetragen.

26. Oktober 2017 - Die Tischtennisabteilung ist 40 Jahre alt

17. November 2017 - Sportlerehrung

Die Senioren der TT-Abteilung werden für ihren Meistertitel in der Kreisliga - Saison 2016/17 - geehrt.

17. November 2017 - Besenwirtschaft

Einige Tischtennisler begeben sich nach Waldhausen, um einen zünftigen Abend bei »Unterbausers Besen« zu verbringen.

Besenwirtschaft Waldhausen

16. Dezember 2017 - Vereinsmeisterschaft

Die Vereinsmeisterschaft im Einzel wird im Modus "Jeder gegen Jeden" ausgespielt.
Die Herren und Senioren Ü50 werden durch je einem Gastspieler ergänzt, welcher dann aber nicht in der Wertung kam.

EinzelHerrenDamenSenioren Ü50
1. Platz Stefan Frank Claudia Kinski Norbert Nowotny
2. Platz Martin Prager Viktoria Anger Michael Niederführ
3. Platz Adrian Wörner Carolin Hirsch Klaus Kuch
Gastspieler Michael Ertle   Adrian Brüssel


Die Vereinsmeisterschaft im Doppel wird im Losverfahren durchgeführt.
Es gibt dabei jeweils einen gesetzten Spieler, welchem ein Doppelpartner zugelost wird. Auch die Gegner werden dann per Los ermittelt. Dies wird für jeden der 4 Durchgänge gemacht.
Am Ende hatten dann viele Spieler 3-mal gewonnen und entscheidend war letztendlich das Satzverhältnis. 

DoppelHerren
1. Platz Adrian Wörner
1. Platz Stefan Frank


Die Meisterschaft wird dann bei geselligem Beisammensein mit zünftigem Essen und Trinken beendet.

Vereinsmeisterschaft 2017 Vereinsmeisterschaft 2017

Chronik Start  
Albuchbote - Einblick - Hauptversammlung - Ausschuss - Mannschaften - Vereinsmeisterschaft - Bilder