Eine großartige Leistung zeigten unsere Damen gegen die starken Rosenbergerinnen. Schade, da wäre ein Unentschieden möglich gewesen.
Die Punkte erzielten: Dürr/Anger, Claudia Kinski(2), Stefanie Dürr und Viktoria Anger

pdf2Spielbericht (pdf)