Vor diesem Spiel war klar, daß unsere Senioren einen Sieg für die Meisterschaft brauchten, während Hofherrnweiler bereits bei einem Unentschieden Meister wäre. Beide Eröffnungsdoppel konnten knapp mit 3 : 2 gewonnen werden. Nachdem Hofherrnweiler zwischenzeitlich zum 3 : 1 verkürzte, lief jedoch der Meisterschaftszug auf Hochtouren; Prager, Niederführ und Pfaff gewannen ihre Spiele jeweils mit 3 : 0.
Die Punkte erzielten: Frank/Niederführ, Prager/Pfaff, Martin Prager(2), Michael Niederführ und Gerhard Pfaff
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)