Leider konnten unsere Damen zu diesem Spiel nicht vollzählig antreten, trotzdem hatten die Gastgeberinnen aus Abtsgmünd es nicht leicht.
Das einzige Doppel Dürr/Hirsch ging in einem spannenden und knappen Spiel an den TV.
Darauf folgten zwei enge Begegnungen die zu Gunst Abtsgmünd enden. Doch Viktoria Anger behielt die Nerven im Entschiedenen fünften Satz und verkürzt auf 4:2.
Unsere Damen kämpften weiter, doch verpassten knapp einen weiteren Punkt und das Spiel endete 8:2.

Es siegten Dürr/Hirsch, Anger

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)