Der Damenmannschaft ist ein großer Schritt in Richtung Meisterschaft gelungen. Gegen den Tabellennachbarn konnte man einen knappen aber durchaus verdienten Sieg verbuchen.

Die Doppel waren eine deutliche Angelegenheit. Beide Mannschaften konnten je ein Doppel mit 3:0 gewinnen.
Kinski und Wotsch konnten die Damen anschließend mit 1:3 in Führung bringen. Anger hielt die Führung auf zwei Punkte zum 2:4. Mit sehr viel Pech mussten Kinski und Wotsch den Ausgleich zum 4:4 hinnehmen. Beide verloren äußerst knapp mit 12:10 im fünften Satz. Anger und Hirsch ließen sich aber von dem zwischenzeitlichen Unentschieden nicht aus der Ruhe bringen und stellten schnell die alte Führung mit zwei Punkten Vorsprung zum 4:6 her. Doch auch Hüttlingen ließ sich nicht entmutigen und glich auf 6:6 aus. Kinski siegte souverän mit 3:0. Den Lucky Punch setzte Hirsch. Sie gewann das finale Spiel im fünften Satz, wobei jeder einzelne Satz in die Verlängerung ging.

Für den TV Steinheim siegten Wotsch/Hirsch, Claudia Kinski(2), Brigitte Wotsch, Viktoria Anger(2) und Carolin Hirsch(2).

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)