Ein überraschenden aber sehr wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt holte die 2.Mannschaft gegen Härtsfeld. Schnell lag man mit 3:1 und 6:2 in Front. Härtsfeld gab sich aber noch nicht geschlagen und kam auf 6:5 heran. Nach dem 7:5 durch Pfaff gelang den Gästen beim Stand von 7:7 der Ausgleich. Durch Siege von Schrodi und dem Schlussdoppel Eichelsbacher/Heim behielt man die beiden Punkte in Steinheim.

Es siegten Eichelsbacher/Heim(2), Haslanger/Kinski, Eichelsbacher, Pfaff(2), Haslanger, Kinski und Schrodi.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)