21.04.2018 18:30 Uhr TV Herren II - SV Neresheim II 9:2

Unsere Zweite empfing den Abstiegskandidaten SV Neresheim. Bereits nach den Doppeln führte man mit 3:0. Über 5:0 und 7:2 gab es bei zwei knappen Niederlagen einen überzeugenden 9:2-Heimsieg.

Die Punkte holten: Eichelsbacher/Heim, Pfaff/Vuksic, Kinski/Nowotny, Daniel Eichelsbacher(2), Daniel Heim(2), Steffen Kinski und Dalibor Vuksic.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



19.04.18 20:00 Uhr TV Senioren - TSV Hüttlingen 5:5

Die Voraussetzungen waren klar. Ein Sieg oder ein Unentschieden reichen den Senioren für die vierte Meisterschaft in Folge. 

Zu Beginn sah es gut aus für den TV. Prager/Sedlatschek und Pfaff/Kuch sorgten nach den Doppeln für eine 2:0 Führung. Martin Prager sorgte gar für das 3:0. Den Gästen gelangenden Nun drei Siege in Folge zum zwischenzeitlichen 3:3. Erneut Martin Prager sorgte für die 4:3 Führung. Nun fehlte nur noch ein Punkt zur Meisterschaft. Nachdem die Gäste mit 4:5 führten, müsste man noch einmal zittern. Dalibor Vuksic sorgte mit einem Sieg für den entscheidenden Punkt zur Meisterschaft.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



15.04.2018 10:00 Uhr TV Herren II - SV Ebnat 8:8

Unsere Zweite empfing den Tabellendritten SV Ebnat. Nachdem das Spiel in der Vorrunde mit 9:0 für Ebnat endete, war Ebnat klarer Favorit. Mit einer starken Leistung konnten unsere Mannen in einem ausgeglichenen Spiel jedoch ein Unentschieden erreichen. Am Schluß wäre sogar ein Sieg möglich gewesen.

Die Punkte holten: Eichelsbacher/Heim, Daniel Eichelsbacher(2), Gerhard Pfaff, Manuel Haslanger, Steffen Kinski und Dalibor Vuksic(2).

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



14.04.2018 18:30 Uhr TV Damen - SV Pfahlheim II 8:0

Im letzten Spiel der Saison traten unsere Damen gegen den SV Pfahlheim II an. Im Doppel ließen sie den Gegnerinnen keine Chance und gingen mit 2:0 in Führung. Genauso erfolgreich erspielte der TV die weitern 6 Punkte und erzielten ein 8:0. Gerade mal einen Satz gaben die starken Steinheimerinnen an die Damen aus Pfahlheim ab.
Sehr gut gemach, weiter so. Derzeit stehen die TV Damen auf dem fünften Tabellenplatz und er vierte ist noch möglich, wenn Rosenberg am Samstag keine Punkt erspielt.

Die Punkte erzielten: Dürr/Hirsch, Kinski/Anger, Claudia Kinski(2), Stefanie Dürr(2), Carolin Hirsch, Viktoria Anger

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



12.04.2018 20:00 Uhr VfL Gerstetten II - TV Herren I 9:4

Kein so gutes Bild gab die erste Mannschaft beim Tabellenletzten in Gerstetten ab.
Nach den Doppeln führte man noch mit 2:1 durch Siege von Prager/Niederführ und Wörner/Vuksic. Im Anschluss ging aber nicht mehr viel zusammen. Im ersten Durchgang hielten Schmid und Wörner den TV noch im Spiel. Gerstetten ging so nur mit 5:4 in Führung. Von nun an holte der TV keinen Punkt mehr. So musste man am Ende eine überraschende 9:4 Niederlage hinnehmen.

Trotz der Niederlage beendet der TV die Saison auf einem hervorragenden 3.Tabellenplatz in der Bezirksklasse.

Die Punkte erspielten: Prager/Niederführ, Wörner/Vuksic, Kevin Schmid, Adrian Wörner

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



12.4.2018 20:00 Uhr TV Herren II - TSV Hüttlingen II (Pokal-Halbfinale) 2:4

Im Spiel gegen die favorisierten Hüttlinger fehlte auch noch unsere Nummer 1, Daniel Eichelsbacher.

Dank eines phänomenal aufspielenden Daniel Heim konnte die Begegnung trotzdem lange offen gehalten werden. Letztendlich setzte sich Hüttlingen dennoch durch.

Die Punkte erzielte: Daniel Heim(2).

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



09.04.2018 19:30 Uhr SG Schrezheim III - TV Damen 8:1

Unsere Damen hatten kaum eine Chance gegen die dritte Mannschaft aus Schrezheim. Trotz spannender und knapper Sätze verlor der TV Steinheim 8:1.

Denn Ehrenpunkt erzielte das Doppel Kinski/Anger

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)