Berichte Herren I

04.05.2019 Relegationsspiel TTC Neunstadt - TV Herren 9:3

Leider verpasste die erste Herrenmannschaft den Aufstieg in die Bezirksliga gegen ein starkes Neunstadt recht deutlich mit 9:3 Punkten. Dabei erwischte die Erste einen überaus guten Start und es gelang den Doppeln Prager/Niederführ und Kovacs/Schmid die ersten zwei Punkte für Steinheim zu holen. Dadurch führte man zu Beginn der Partie mit 1:2. Ist vielleicht doch ein Sieg für den TV zu holen, fragten sich sicherlich einige Zuschauer, die doch recht zahlreich aus Steinheim erschienen sind? Doch in den Einzeln zeigte sich die individuelle Klasse Neunstadts. Weder Prager, Schäffer noch Niederführ schafften es sich gegen ihre jeweiligen Gegner durchzusetzen. Dadurch drehte sich die spannende Partie vor toller Kulisse und der Favorit führte auf einmal mit 4:2. Gelingt dem TV der Anschluss? Nun lag es an Schmid und Sedlatschek die Erste zurückzubringen. Schmid gewann sein Spiel eindrucksvoll mit 3:1, doch Sedlatschek schaffte es leider nach 2:0 Führung nicht seinen Punkt nach Hause zu bringen und verlor noch mit 2:3. Mit 5:3 lag nun Steinheim zurück, doch starke Neunstädter ließen nichts mehr anbrennen und sicherten sich Sieg darauf mit vier klaren Siegen gegen Kovacs, Prager, Schäffer und Sedlatschek. Somit tritt die erste Herrenmannschaft auch in der folgenden Saison in der Bezirksklasse an.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



13.04.2019 18:30 Uhr TV Herren I - TTC Burgberg II 9:0

Die Gäste aus Burgberg sind nicht zum Spiel angetreten und haben somit das Spiel mit 9:0 abgegeben.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



06.04.2019 18:30 Uhr TV Herren I - SV Neresheim I 7:9

Im vermeintlichen Spitzenspiel traten beide Mannschaften ersatzgeschwächt an.

Der Favorit aus Neresheim gewann nicht nur zwei der drei Doppel, sondern hatte auch in den Einzeln einen guten Auftakt und führte zwischenzeitlich 2:5.
Der TV schaffte es zwar auf 5:5 auszugleichen, doch anschließend war Neresheim bis zum Schlussdoppel, welches ebenfalls an Neresheim ging, einen Punkt voraus.
Somit verlor man äußerst knapp gegen den Meister aus Neresheim.

Die Punkte für den TV erzielten: Prager/Niederführ, Prager (2), Kovacs, Wörner, Pfaff(2).

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



31.03.2019 10:00 Uhr SV Mergelstetten - TV Herren I 2:9

Bereits in den Doppeln ging die erste Herrenmannschaft mit 1:2 in Führung.
Diese geben sie auch im weiteren Verlauf der Partie nicht mehr aus den Händen. Für weitere Punkte sorgten schnell Prager, Schäffer und Niederführ zum zwischenzeitlichen 2:5. Die letzten vier Punkte holten in einer insgesamt sehr einseitigen Partie dann noch Kovacs, Wörner und erneut Prager und Schäffer.

Somit wurde bereits 2 Spieltage vor Saisonende mindestens die Vizemeisterschaft gesichert.

Die Punkte erzielten Prager/Niederführ, Kovacs/Wörner, Prager(2), Schäffer(2), Niederführ, Kovacs und Wörner.

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



30.03.2019 18:00 Uhr TSG Giengen II - TV Herren I 0:9

Die erste Herrenmannschaft gewinnt ihr Spiel heute kampflos mit 9:0. die Gegner aus Giengen sind nicht zum Spiel angetreten.

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



09.02.2019 18:00 Uhr TV Unterkochen III – TV Herren I 9:6

Ohne Prager und mit einem verletzten Niederführ war für Steinheim in Unterkochen nichts zu holen. Entscheidend war auch, das Unterkochen im vorderen Paarkreuz vier Punkte holte.

Für Steinheim siegten Schäffer/Kovacs, Kovacs(2), Schmid(2) und Heim.

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



23.03.2019 18.30 Uhr Heidenheimer Sportbund - TV Herren I 6:9

In dem vorentscheidenden Spiel um Platz zwei ging der hsb mit 2:1 in Führung. Lediglich Kovacs/Schmid gewannen. Darauffolgend wechselte die Führung mehrmals hin und her. Prager, Sedlatschek, Niederführ und Kovacs brachten die Erste auf die 4:5 Erfolgsspur. Doch anschließend mussten die Herren den 6:6 Ausgleich hinnehmen.
Doch die erste Mannschaft ließ den Kopf nicht hängen und Niederführ, Kovacs und Schmid holten 3 wichtige Zähler und belohnten sich in einem packenden Spiel zum 6:9 Endstand für den TV

Die Punkte holten Kovacs/Schmid, Prager(2), Sedlatschek, Niederführ(2), Kovacs(2) und Schmid

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



26.01.2019 15:00 Uhr SV Zang II – TV Herren I 3:9

Beide Mannschaften mussten mit Ersatz antreten wobei der Tabellenzweite aus Steinheim dies besser kompensieren konnte. Bis zum 2:3 hielt Zang mit, ehe der TV mit 5 Siegen in Folge zum 2:8, die Weichen auf Sieg stellte.

Bei Steinheim punkteten Prager/Niederführ, Eichelsbacher/Wörner, Prager, Niederführ, Kovacs(2), Eichelsbacher und Wörner.

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



23.02.2019 18:30 Uhr TV Herren I - TTC Herbrechtingen 9:4

Am Samstagabend hatte die Erste den tabellenvorletzten aus Herbrechtingen zum vermeintlich letzten Mal zu Gast. Das Doppel Prager/Niederführ holte schnell den ersten Punkt, bevor auf vermeidliche Weise die beiden anderen Doppeln im 5. Satz verloren gingen. Doch in den Einzeln drehte die Erste dann auf und erlangte eine 6:3 Führung, die sie auch in den weiteren Einzeln nicht mehr aus der Hand gaben und das Spiel klar gewannen.

Die Punkte erzielten Prager/Niederführ, Prager(2), Sedlatschek(2), Niederführ, Kovacs(2) und Wörner

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



24.01.2019 20:00 Uhr TV Herren I – SV Lauchheim 1:4 (Pokal)

Gegen den Klassenhöheren Gegner aus Lauchheim war etwas mehr drin als diese deutliche Niederlage. Das deutliche Ergebnis täuscht über den Spielverlauf etwas hinweg. Alle knappen Spiele gingen an die Gäste aus Lauchheim. Den Steinheimer Ehrenpunkt erzielte Martin Prager.

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



16.02.2019 15:30 Uhr TSV Altheim I - TV Herren I 6:9

Einen knappen Sieg holte der Tabellenzweite aus Steinheim gegen den Tabellenletzten aus Altheim. Entscheidend war das der TV im mittleren Paarkreuz drei Punkte holte, während man sich in den anderen Paarkreuzen die Punkte teilte. Überragend zeigten sich an diesem Tag Norbert Sedlatschek und Robert Kovacs die ihre beiden Einzel für sich entschieden.

Es punkteten Niederführ/Wörner, Kovacs/Eichelsbacher, Sedlatschek(2), Kovacs(2), Schmid, Eichelsbacher und Wörner.

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



09.12.2018 10:00 Uhr TV Herren I - Heidenheimer Sportbund I 7:9

Endgültig die Herbstmeisterschaft verspielt hat Steinheim gegen den HSB.

Hatte man bisher immer von vielen gewonnen Doppeln profitiert, musste man dieses Mal drei Niederlagen hinnehmen. Dies war spielentscheidend, war man in den Einzeln, doch ausgeglichen.
So beendet die 1. Mannschaft die Vorrunde auf dem 2. Tabellenplatz.

Für Steinheim punkteten Niederführ/Schmid, Sedlatschek(2), Schäffer, Wörner, Schmid und Heim.

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)