16.02.2020 10:00 Uhr TV Herren I - SC Hermaringen I 9:4

Gegen die Spitzenmannschaft aus Hermaringen hatte man im Großen und Ganzen kaum eine Chance. Zu Beginn lag man schnell mit 1:4 hinten. Lediglich das Doppel Eichelsbacher/Heim gewannen.
Kovacs verkürzte zwar auf 2:4 doch anschließend baute Hermaringen seine Führung auf 3:8 aus. Kovacs gelang es auch seine zweite Partie zu gewinnen, doch dies blieb auch der letzte Steinheimer Punkt.

Für Steinheim gewannen: Eichelsbacher/Heim, Heim und Kovacs(2).

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



15.02.2020 18:30 Uhr TV Herren I - SV Mergelstetten II 5:9

Einen durchweg schlechten Tag erwischte die erste Herrenmannschaft gegen die abstiegsbedrohten Mergelstetter.
In den Doppeln gelang es nur Kovacs/Wörner mit Ach und Krach einen Punkt für Steinheim zu erzielen. Somit lag man bereits nach den Doppeln mit 1:2 hinten.
Bis zum 3:4 konnten die Steinheimer am Ball bleiben, doch anschließend baute Mergelstetten seine Führung auf 4:8 aus. Niederführ erzielte zwar noch einen Punkt, doch die Steinheimer konnten die drohende Niederlage nicht abwenden.

Für Steinheim punkteten: Kovacs/Wörner, Eichelsbacher, Sedlatschek und Niederführ(2).

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



13.02.2020 19:30 Uhr Kreisligapokal TV Herren II - SV Zang II 4:3

Nach einem extrem spannenden Spiel erreicht die zweite Herrenmannschaft das Viertelfinale des Kreisligapokals.

Wörner und Kinski sorgten für die zwei ersten Punkte für Steinheim. Heim musste sich dann leider mit 3 knapp verlorenen Sätzen geschlagen geben.
Das Doppel Kinski/Heim siegte danach souverän mit 3 mal 11:5 Punkten, Zwischenstand 3:1 für Steinheim.
Die folgenden 2 Spiele gingen ziemlich chancenlos an Zang. Den Schlusspunkt setzte, der an diesem Tag sehr gut spielende Kinski.
Endstand 4:3 für Steinheim und Einzug in die nächste Runde.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



09.02.2020 10:00 Uhr TV Herren II - TSV Altheim II 8:8

Auch gegen die zweite Mannschaft von Altheim spielte man unentschieden.

Pfaff/Vuksic waren der einzige Lichtblick zu Beginn der Partie, bei der man schnell mit 1:4 hinten lag. Im weiteren konnten noch Kinski und Vuksic ihr Match gewinnen, doch Altheim baute seine Führung auf 3:8 aus. Doch dann begann die irre Aufholjagd. Sowohl Kinski als auch Pfaff, Vuksic und Haslanger gewannen ihr zweites Einzel. Den letzten Punkt zum überraschendem Unentschieden holte das Schlussdoppel Heim/Kinski.

Für den TV waren Heim/Kinski, Pfaff/Vuksic, Kinski(2), Pfaff, Vuksic(2) und Haslanger erfolgreich.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



08.02.2020 18:30 Uhr TV Herren I - SC Hermaringen II 8:8

Gegen den Tabellennachbarn aus Hermaringen musste sich die erste Herrenmannschaft mit einem Unentschieden begnügen.

Prager/Niederführ und Kovacs/Schmid holten die ersten beiden Punkte für den TV. Danach erhöhten Prager und Eichelsbacher auf 4:1. Durch vier Punkte infolge gelang Hermaringen der 5:5 Ausgleich. Prager erzielte zwar den 6. Punkt für Steinheim aber Hermaringen konnte sich anschließend mit 6:8 in Führung bringen. Schmid und das Schlussdoppel Prager/Niederführ sicherten schließlich den Steinheimer Punkt.

Die Punkte erzielten:Prager/Niederführ(2), Kovacs/Eichelsbacher, Prager(2), Eichelsbacher, Kovacs und Schmid

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



08.02.2020 18:30 Uhr TV Herren II - SV Ebnat I 6:9

Die zweite Saisonniederlage musste die zweite Herrenmannschaft gegen Ebnat hinnehmen.

Nur das Doppel Pfaff/Vuksic konnte überzeugen. Anschließend schaffte Wörner zwar den 2:2 Ausgleich, aber Ebnat konnte daraufhin auf 3:6 davonziehen. Diesen Vorsprung konnte die zweite nicht mehr einholen und verlor daraufhin das Spiel mit 6:9

Für Steinheim punkteten: Pfaff/Vuksic, Wörner(2), Kinski, und Vuksic(2)

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



01.02.2020 18:30 Uhr TV Herren I - TTC Victoria Härtsfeld 08 I 1:9

Gegen den Tabellenführer vom Härtsfeld hatte die erste Herrenmannschaft keine Chance.

Den Ehrenpunkt erzielte Robert Kovacs.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)