Berichte Herren II

13.02.2020 19:30 Uhr Kreisligapokal TV Herren II - SV Zang II 4:3

Nach einem extrem spannenden Spiel erreicht die zweite Herrenmannschaft das Viertelfinale des Kreisligapokals.

Wörner und Kinski sorgten für die zwei ersten Punkte für Steinheim. Heim musste sich dann leider mit 3 knapp verlorenen Sätzen geschlagen geben.
Das Doppel Kinski/Heim siegte danach souverän mit 3 mal 11:5 Punkten, Zwischenstand 3:1 für Steinheim.
Die folgenden 2 Spiele gingen ziemlich chancenlos an Zang. Den Schlusspunkt setzte, der an diesem Tag sehr gut spielende Kinski.
Endstand 4:3 für Steinheim und Einzug in die nächste Runde.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



09.02.2020 10:00 Uhr TV Herren II - TSV Altheim II 8:8

Auch gegen die zweite Mannschaft von Altheim spielte man unentschieden.

Pfaff/Vuksic waren der einzige Lichtblick zu Beginn der Partie, bei der man schnell mit 1:4 hinten lag. Im weiteren konnten noch Kinski und Vuksic ihr Match gewinnen, doch Altheim baute seine Führung auf 3:8 aus. Doch dann begann die irre Aufholjagd. Sowohl Kinski als auch Pfaff, Vuksic und Haslanger gewannen ihr zweites Einzel. Den letzten Punkt zum überraschendem Unentschieden holte das Schlussdoppel Heim/Kinski.

Für den TV waren Heim/Kinski, Pfaff/Vuksic, Kinski(2), Pfaff, Vuksic(2) und Haslanger erfolgreich.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



08.02.2020 18:30 Uhr TV Herren II - SV Ebnat I 6:9

Die zweite Saisonniederlage musste die zweite Herrenmannschaft gegen Ebnat hinnehmen.

Nur das Doppel Pfaff/Vuksic konnte überzeugen. Anschließend schaffte Wörner zwar den 2:2 Ausgleich, aber Ebnat konnte daraufhin auf 3:6 davonziehen. Diesen Vorsprung konnte die zweite nicht mehr einholen und verlor daraufhin das Spiel mit 6:9

Für Steinheim punkteten: Pfaff/Vuksic, Wörner(2), Kinski, und Vuksic(2)

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



01.02.2020 18:30 Uhr TV Herren II - TSV Altheim I 8:8

Gegen Altheim konnte sich die zweite Mannschaft einen Punkt sichern.
Zwar führte man nach den Doppeln noch mit 2:1 doch darauffolgend ging Altheim mit vier Punkten in Folge auf 2:5 in Führung. Den Gästen gelang es ihre Führung auf 4:7 zu halten. Die zweite Herrenmannschaft gab jedoch nicht auf und durch Siege von Kinski, Pfaff und Haslanger sowie dem Schlussdoppel Kinski/Heim konnte doch noch ein Punkt für den TVS gesichert werden.

Für Steinheim punkteten: Heim/Kinski(2), Pfaff/Vuksic), Wörner, Kinski, Pfaff, Vuksic und Haslanger.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



25.01.2020 18:30 Uhr TV Herren II - TTC Burgberg II 9:5

Den Rückrundenauftakt konnte die zweite Steinheimer Herrenmannschaft positiv gestalten.
In der Hinrunde hat man gegen Burgberg die einzige Niederlage hinnehmen müssen und dafür hat man sich nun revanchieren können.

Durch Erfolge von Heim/Kinski und Pfaff/Vuksic führte man die Partie schon von Beginn mit 2:1 an und gab diese auch nicht mehr aus der Hand. Des weiteren gewannen Wörner, Kinski, Pfaff und Vuksic und erhöhten auf 6:2. Leider unterlag Brigitte Wotsch denkbar knapp im fünften Satz.
Die Gäste aus Burgberg fanden nun den Anschluss auf 6:5. Jetzt wurde es doch noch einmal spannend, doch sowohl Kinski, Pfaff als auch Vuksic behielten die Nerven und gewannen ihr zweites Einzel jeweils im fünften Satz zum 9:5 Endstand.

Die Punkte für den TV Steinheim erzielten: Heim/Kinski, Pfaff/Vuksic, Wörner, Kinski(2), Pfaff(2) und Vuksic.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



23.11.2019 15:30 Uhr TTC Victoria Härtsfeld 08 II - TV Herren II 4:9

Im Spitzenspiel der Kreisliga A in der beide Mannschaften mit 12:2 Punkten antraten, gelang der zweiten Herrenmannschaft ein wichtiger Sieg im Kampf um die Herbstmeisterschaft.

Die zweite Herrenmannschaft lag bereits zu Beginn der Partie mit 1:2 durch Heim/Eichelsbacher und Pfaff/Vuksic in Führung. Eichelsbacher erhöhte sogar noch auf 1:3 bevor den Gästen der Ausgleich zum zwischenzeitlichen 3:3 gelang. Doch Wörner, Pfaff und Vuksic erkämpften sich wieder die Führung mit 3:6 für den TV. Heim hielt den Vorsprung von drei Punkten auf 4:7. Wörner und Kinski setzten dann den Schlusspunkt zum 4:9 Endstand. Somit heißt der neue Tabellenführer TV Steinheim II.

Die Punkte für den TV erzielten: Heim/Eichelsbacher, Pfaff/Vuksic, Heim, Eichelsbacher, Wörner(2), Kinski, Pfaff und Vuksic.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



07.12.2019 18:30 Uhr TV Herren II - SC Hermaringen III 9:4

Gegen die abstiegsgefährdete Hermaringer Mannschaft siegte die zweite Herrenmannschaft deutlich mit 9:4.

Heim/Eichelsbacher und Kinski/Haslanger brachten Steinheim früh auf Siegeskurs.
Zwar gelang Hermaringen noch der 2:2 Ausgleich doch anschließend punkteten Eichelsbacher, Kinski, Pfaff und Vuksic zur zwischenzeitlichen 6:2 Führung.
Hermaringen näherte sich noch auf 6:4 heran, doch erneut Eichelsbacher, Kinski und Pfaff machten den Sack zu und sicherten sich mit diesem letzten Vorrundenspiel die Herbstmeisterschaft mit 18:2 Punkten.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



02.11.2019 18:30 Uhr TSV Altheim I - TV Herren II 7:9

Am Samstagabend war die zweite Herrenmannschaft im Spitzenspiel bei Altheim zu Gast.

Nachdem bei beiden Mannschaften sich zunächst das Doppel 1 durchsetzte, gelang es Altheim das dritte Doppel im fünften Satz zu sichern. Somit lag die Zweite zunächst 2:1 zurück.
Doch durch Punkte von Eichelsbacher, Wörner, Kinski, Pfaff und Vuksic ging der TV mit 3:6 in Führung. Doch auch Altheim ließ sich nicht hängen und schafte es auf 6:6 auszugleichen. Doch der erneut stark spielende Kinski brachte die zweite Herrenmannschaft erneut in die Erfolgsspur uns sicherte sich zum 6:7 einen wichtigen Punkt. Auch Vuksic zeigte an diesem Tag eine bärenstarke Leistung und erhielt die Steinheimer 7:8 Führung.
Nun musste also das Schlussdoppel über Sieg oder Unentschieden entscheiden. Heim/Eichelsbacher behielten jedoch ihre Nerven und sicherten den entscheidenden Punkt für den Steinheimer Sieg in einer durch und durch spannenden Partie.

Die Punkte für den Steinheimer Sieg sicherten: Heim/Eichelsbacher(2), Eichelsbacher, Wörner, Kinski(2), Pfaff und Vuksic(2)

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



05.12.2019 19:30 Uhr Kreisligapokal TV Herren II - Post SV Aalen II 4:0

In der zweiten Runde des Kreisligapokals siegte die zweite Herrenmannschaft souverän mit 4:0.

Eichelsbacher und Heim sorgten für die zwei ersten Punkte für Steinheim und auch Wörner gewann sein Einzel ohne Problem. Den Schlusspunkt setzte dann das Doppel Heim/Eichelsbacher.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



26.10.2019 18:30 Uhr TV Herren II - SV Waldhausen II 9:7

In der Begegnung des Tabellenzweiten gegen den Tabellendritten fehlte bei unserer Zweiten Adrian Wörner, der in der Ersten aushelfen musste.

Trotzdem entwickelte sich ein sehr umkämpftes Spiel. Nach den Doppeln lag man mit 1:2 zurück, konnte dann allerdings mit 4:2 in Führung gehen. Nach dem zwischenzeitlichen 6:6-Ausgleich zeigte sich unsere Zweite im Endspurt etwas stärker und konnte einen knappen, aber verdienten 9:7 Sieg landen.

Die Punkte erzielten Heim/Eichelsbacher(2), Heim, Eichelsbacher(2), Kinski, Pfaff und Vuksic(2).

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



30.11.2019 18:00 Uhr SV Zang II - TV Herren II 2:9

Gegen die zweite Mannschaft aus Zang wurde unsere Zweite ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte standesgemäß mit 2:9.

Steinheim konnte alle drei Doppel für sich entscheiden und auch Eichelsbacher und Heim gewannen ihr erstes Einzel  zum zwischenzeitlichen 1:5. Wörner und Vuksic erhöhten auf 1:7 bevor Zang sich seinen zweiten und letzten Punkt sicherte. Den Sieg machten anschließend erneut Heim und Eichelsbacher perfekt.

Für Steinheim punkteten Heim/Eichelsbacher, Wörner/Kinski, Pfaff/Vuksic, Heim(2), Eichelsbacher(2), Wörner und Vuksic.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



18.10.2019 20:00 Uhr TTC Burgberg II - TV Herren II 9:4

Gegen eine starke Burgberger Mannschaft unterlag man nicht unverdient mit 9:4.
Bereits nach den Doppeln lag man mit 2:1 zurück. Lediglich das Doppel Pfaff/Vuksic gewannen.
In der ersten Runde der Einzel konnte die zweite Herrenmannschaft zwar noch dagegenhalten und beide Mannschaften sicherten sich jeweils 3 Einzel zum zwischenzeitlichen 5:4. Doch darauf hin unterlagen die Herren alle vier folgenden Einzel und Burgberg gewann 9:4.

Die Punkte erzielten Pfaff/Vuksic, Kinski, Pfaff und Vuksic.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)