Sehr unglücklich verloren

Am vergangenen Sonntag, 10.05.2015, spielte unsere Erste in der Kochertalmetropole
(Hohenstadter Straße 2, 73453 Abtsgmünd)

die Aufstiegsrelegation zur Bezirksklasse.

Um 9:30 ging es gegen die TSG Abtsgmünd. Leider lag man nach den Doppeln 3 :0 zurück, nachdem 2 Doppel sehr knapp im Entscheidungssatz und auch das dritte Doppel mit sehr knappen Ergebnissen verloren wurde. Auch der weitere Spielverlauf war sehr unglücklich, so daß man zwischenzeitlich bei 5 verlorenen Entscheidungssätzen mit 1 : 8 zurück lag. Da die Mannschaft niemals aufgab, konnte unsere Erste nochmal auf 4 : 8 verkürzen, bis Abtsgmünd dann das 4 : 9 erzielte. Da Abtsgmünd von 8 Entscheidungssätzen 6 für sich entscheiden konnte, hätte bei gleichmäßierem Ausgang auch Steinheim das Spiel gewinnen können.
Die Punkte erzielten:  Martin Prager, Stefan Frank, Norbert Sedlatschek und Michael Niederführ
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)