In einem sehr umkämpften Spiel verlor unsere Erste leider unglücklich. 
Die Punkte erzielten: Sedlatschek/Schmid, Martin Prager(2), Norbert Sedlatschek und Kevin Schmid(2)
 Spielbericht (pdf)