Bei der noch jungen Mannschaft aus Altheim lag man nach den Doppeln überraschenderweise mit 3:0 zurück.
Doch in den Einzeln gelang es zunächst Eichelsbacher, Heim und Pfaff auf 3:3 auszugleichen. Im Folgenden gelang es Kinski, Vuksic und Kuch sogar mit 3:6 in Führung zu gehen.
Eichelsbacher, Heim und Kinski gelang es sogar noch den Deckel direkt darauf zu machen und so wendete man die Partie schnurstracks von 3:0 auf 3:9.

Die Punkte für den TV erzielten: Eichelsbacher(2), Heim(2), Kinski(2), Pfaff, Vuksic und Kuch

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)