Am vergangenen Sonntag hatte man die vierte Mannschaft der TSG aus Hofherrnweiler zu gast. Im vergangenen Jahr unterlag man noch sehr unglücklich mit 9:7, doch dieses Mal konnte man sich durch eine starke Mannschaftsleistung einen verdienten 9:4 Sieg erringen.

Bereits nach den doppeln führte die zweite Herrenmannschaft mit 2:1.
Zwar gelang Hofherrnweiler der Ausgleich zum zwischenzeitlichen 2:2, doch Eichelsbacher, Wörner, Kinski, Pfaff und Vuksic brachten den TV schnell wieder auf Siegeskurs. Die beiden letzten Punkte erzielten, die in starker Verfassung spielenden Eichelsbacher und Kinski.

Die Punkte errungen: Heim/Eichelsbacher, Pfaff/Vuksic, Eichelsbacher(2), Wörner, Kinski(2), Pfaff und Vuksic.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)