Berichte Herren II

21.10.17 18:30 Uhr Uhr Herren II - PSV Heidenheim 1:9

Die Doppel waren sehr umkämpft und unsere Zweite hätte mit mehr Glück in Führung gehen können. Leider konnte dieser Schwung nicht in die Einzel mitgenommen werden, denn nur bei Johann Schrodi wurde es noch einmal richtig knapp. Eine Siegchance war für die Mannschaft leider nicht vorhanden.

Den Ehrenpunkt erzielten: Nowotny/Pfaff

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



14.10.17 18:30 Uhr TSV Altheim - Herren II 9:2

Unsere Zweite musste gegen den Tabellenführer ersatzgeschwächt antreten. Trotzdem wurde klasse gekämpft, um es dem Gegner nicht zu leicht zu machen. Schade, daß Vuksic sein super Spiel knapp im Entscheidungssatz verlor.

Die Punkte erkämpften: Kinski/Schrodi und Johann Schrodi

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



30.09.17 18:00 Uhr SV Ebnat - Herren II 9:0

Spitzenspieler Daniel Heim fehlte verletzungsbedingt gegen die starke Ebnater Mannschaft. Dieses Manko konnte unsere Zweite nicht ausgleichen und erhielt eine derbe Klatsche. Insgesamt konnten nur fünf Sätze gewonnen werden.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



16.09.17 18:30 Uhr Uhr Herren II - PSV Aalen II  9:6

Im Spiel zweier gleich starker Mannschaften erwischte Steinheim durch den Gewinn aller drei Doppel den besseren Start. Dabei zerlegten Kinski/Schrodi das Spitzendoppel der Aalener mit 3:0. Nach einer zwischenzeitlichen 7:1 Führung wurde es beim 7:6 nochmals sehr eng, doch Nowotny und Kuch machten den Sack zu.

Die Punkte erzielten: Heim/Nowotny, Kinski/Schrodi, Kuch/Pfaff, Daniel Heim, Steffen Kinski, Johann Schrodi, Norbert Nowotny(2) und Klaus Kuch

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



22.04.17 18:30 Uhr Uhr Herren II - SV Mergelstetten II 9:3

Gegen den Tabellenletzten gelang ein klarer Sieg.

Die Punkte erzielten: Heim/Wörner, Pfaff/Pfeiffer, Daniel Heim, Adrian Wörner, Gerhard Pfaff(2), Albert Pfeiffer, Dalibor Vuksic und Manuel Haslanger

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



16.03.17 19:30 Uhr Herren II - SV Zang 0:4 (Pokal-Viertelfinale)

Unsere Zweite war im Pokal überrasachend bis ins Viertelfinale vorgestossen. Hier war gegen die höherklassige Mannschaft von Zang allerdings Endstation

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



09.04.17 10:00 Uhr Herren II - PSV Aalen II 9:6

Gegen den Mitkonkurrenten um den Relegationsplatz musste mindestens ein Unentschieden her. Durch diesen Sieg ist die Abstiegsgefahr gebannt.

Die Punkte erzielten: Heim/Wörner, Vuksic/Haslanger, Daniel Heim, Gerhard Pfaff(2), Albert Pfeiffer, Dalibor Vuksic und Manuel Haslanger(2)

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



11.03.17 15:30 Uhr SC Hermaringen II - Herren II 9:5

Beim verlustpunktfreien Tabellenführer zog sich unsere Zweite achtbar aus der Affäre. Mit viel Glück wäre sogar ein Unentschieden möglich gewesen.

Die Punkte erzielten: Adrian Wörner(2), Gerhard Pfaff(2) und Manuel Haslanger

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



01.04.17 15:30 Uhr TSG Hofherrnweiler IV - Herren II 4:9

Mit diesem klaren Sieg konnte unsere Dritte vorerst den Abstiegsrelegationsplatz verlassen.

Die Punkte erzielten: Heim/Wörner, Vuksic/Haslanger, Daniel Heim, Adrian Wörner, Gerhard Pfaff(2), Albert Pfeiffer, Dalibor Vuksic und Manuel Haslanger

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



05.03.17 10:30 Uhr SV Neresheim II - Herren II 8:8

Mit diesem Unentschieden konnte sich unsere Zweite leider nicht vom Relegationsplatz lösen.

Die Punkte erzielten: Heim/Wörner, Vuksic/Kinski, Daniel Heim, Adrian Wörner, Gerhard Pfaff(2), Albert Pfeiffer und Steffen Kinski

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



25.03.17 15:00 Uhr TV Unterkochen IV - Herren II  9:4

Eine 4:0 Führung konnte nicht in einen Sieg umgemünzt werden. Unsere Zweite befindet sich weiterhin auf dem Abstiegsrelegationsplatz.

Die Punkte erzielten: Heim/Wörner, Pfeiffer/Pfaff, Vuksic/Haslanger und Adrian Wörner

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)



18.02.17 18:00 Uhr TSG Giengen II - Herren II 9:7

Ein kurioses Spiel gab es in Giengen. Gegen den Tabellendritten lag unsere Zweite bereits mit 6:0 zurück, um dann mit großem Kampf zum 7:7 auszugleichen. Dann gingen die beiden letzten Spiele knapp verloren. Durch diese Niederlage rutschte man zurück auf den Abstiegsrelegationsplatz.

Die Punkte erzielten: Daniel Heim, Adrian Wörner, Gerhard Pfaff(2), Albert Pfeiffer, Dalibor Vuksic und Manuel Haslanger

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)